FREIE WÄHLER BERLIN - Die demokratische Alternative

bürgernah – unabhängig – sachbezogen

HERZLICH WILLKOMMEN

Freie Wähler Berlin

bürgernah – unabhängig – sachbezogen

Zu den Liebesgerüchten um Kai Wegner

Erklärung des Landesvorsitzenden Mario Rhode zu den Liebesgerüchten um Kai Wegner 

 
Liebe? Von Herzen gegönnt!
Der Skandal ist der Medienanwalt
 
Nicht an der Beziehung zu einem Partner oder einer Partnerin, und sei er oder sie Mitglied im gleichen Senat, sollten wir den Regierenden Bürgermeister oder die Bildungssenatorin messen, sondern an ihren Leistungen für die Stadt und ihre Menschen. Dass, wie einzelne Medien berichten (z.B SPIEGEL) berichten, die Senatskanzlei die Presse an den von Showgrössen in kritischer Situation gerne genutzten und gut bezahlen Medienanwalt Schertz verweist, ist allerdings tatsächlich ein Skandal. Kai Wegner hat jedes Recht, sein Privatleben, seine Familie und seine Kinder zu schützen, sich hinter einer schillernden Kanzlei zu verstecken, ist seiner und des Amtes unwürdig. Spekulationen über die Motive sollten ihn dann nicht wundern. Die FREIEN WÄHLER beteiligen sich daran allerdings nicht. 
 
Mario Rhode
Landesvorsitzender
FreieWählerBerlin